1.000 Euro für Hinterbliebene

22. September 2022 Bereich Süd Dienststellen Berichte

Unteroffiziere aus Illkirch haben ein großes Herz

Von Jürgen Uthmann

Das Unteroffizierkorps der 3. Kompanie des Jägerbataillons 291 aus dem elsässischen Illkirch-Graffenstaden hatte Anfang des Jahres 2022 beschlossen, dass es die Hälfte des Mitgliedbeitrags einer wohltätigen Organisation spenden möchte.

Bis Anfang Juni wurden 1.000 Euro gesammelt, die Kindern und Familien gefallener Kameradinnen und Kameraden zugutekommen soll. Als idealen Partner für diese Spendenaktion hatten die Unteroffiziere sich für das Bundeswehr-Sozialwerk entschieden.