Spendenaktion „Einpersonenpackung“ am Niederrhein

23. November 2022 Bereich West Dienststellen Berichte

200 Euro für die „Sorgenkinder“ erzielt

Von Peter Behrends und BwSW

Das am Niederrhein beheimatete Combined Air Operations Centre Uedem und sein Deutscher Anteil haben Anfang 2022 Einpersonenpackungen, deren Haltbarkeitsdatum in Kürze abläuft, gegen eine Spende zugunsten der „Aktion Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien des BwSW“ an Mitarbeitende sowie Soldatinnen und Soldaten des Standorts abgegeben. Dabei wurden zuvor unbrauchbare Artikel aussortiert und die weiterhin verwertbaren an die Angehörigen des Verbandes gegen eine Spende abgegeben. 200 Euro kamen so für das Bundeswehr-Sozialwerk (BwSW) zusammen.
Am 16. September 2022 nahm der Stellv. Regionalstellenleiter des BwSW in Kalkar/Uedem/Wesel, Stabsfeldwebel Rainer Behrends, den symbolischen Spendenscheck über 200 Euro für die „Aktion Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien des BwSW“ entgegen. Im Namen der „Sorgenkinder“ bedankte er sich ganz herzlich für die Spende.