Technische Staffel Mk 41 „SEA KING“ engagiert sich für wohltätige Zwecke

12. Februar 2020 News Bereich Nord Dienststellen Berichte

1.000,00 € für die „Sorgenkinder“ des Sozialwerks

Im Januar 2019 hatten sich die Angehörigen der Technischen Staffel des Marinefliegergeschwaders 5 im niedersächsischen Nordholz mit dem Gedanken befasst, etwas Gutes zu tun. Hierbei entstand die Idee, für das Kinderhospiz Löwenherz sowie das Bundeswehr-Sozialwerk mit seiner „Aktion Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien des BwSW“ zu sammeln.

In der Vorweihnachtszeit wurde mit Spendendosen aktiv in den Bereichen um Spenden gebeten. Jeder erhielt so die Möglichkeit einen Obolus einzuwerfen. Dabei beschränkten sich die Kameraden nicht nur auf die Staffel, sondern auch andere Werkstätten und Büros wurden aufgesucht, um möglichst viele zu erreichen. Am Ende dieser Aktion kam eine beachtliche Summe von insgesamt 3.775,00 € für das Hospiz und 1.000,00 € für das Bundeswehr-Sozialwerk zusammen. Der Nordholzer Regionalstellenleiter des Bundeswehr-Sozialwerks, Oberstabsbootsmann a.D. Wolfgang Evers, nahm anschließend den symbolischen Spendenscheck von Oberstabsbootsmann Björn Berthold dankend entgegen.